Skelett Illustration

Einige meiner Schüler entwickeln und programmieren eine Art digitales Sammelkartenspiel, in dem nach klassischen Vorbildern Monster mit unterschiedlichen Fähigkeiten gegeneinander antreten. Auch ich durfte eines der Monster illustrieren und zwar ein kriegerisches Skelett. Den Prozess der Malerei habe ich in einem Timelapse Video festgehalten.
Read More ›

Kings and Legends

Die neue Konsolengeneration kommt mit riesigen Schritten auf uns zu und bei mir stapeln sich die Spiele, die noch in der aktuellen Generation erledigt werden müssen. Der stressige Alltag lässt es aber einfach nicht zu sich mal einen Tag gemütlich auf die Couch zu schwingen und einige Stunden entspannt zu spielen. Nein, meist bin ich froh wenn zwischendurch mal eine halbe Stunde für ein wenig Entspannung frei bleibt. In einer solch kurzen Zeitspanne macht es keinen Sinn große Geschichten weiterzuspielen. Das sind die Momente für die ich Browsergames lieben gelernt habe. Mein neuester Fund bedient gleich zwei meiner Leidenschaften. TCGs, also Sammelkartenspiele und RPGs, Rollenspiele. So ist „Kings and Legends„ im Wesentlichen ein Sammelkartenspiel mit allem drum und dran, angefangen bei Decks, über Boosterpacks bis hin zu Kreaturen, die beschworen werden können. Als Spielfeld dient allerdings eine Landschaft in der sich die beschworenen Kreaturen, ähnlich einem klassischen RPG, rundenbasiert gegenüberstehen und sich, abhängig von ihren Fähigkeiten, bewegen. Weiters hat der Held, Rollenspiel-typisch, die Wahl zwischen mehreren Klassen wie Krieger, Magier oder Priester. Die vielen verschiedenen Spielmodi und Möglichkeiten Ausrüstung und Karten durch Schmiede und Alchemie zu verbessern sorgen für Langzeitmotivation. Das ganze Spiel ist außerdem free2play, kann also kostenlos gespielt [...]
Read More ›

Carte TCG

Ich mag Sammelkartenspiele. Yu-Gi-Oh! hatte es mir ziemlich angetan, weswegen immer noch einige Regale zuhause mit Karten vollgestopft sind. Auch so gut wie alle Videospielumsetzungen waren Pflichtkäufe und stehen jetzt im Regal. Mit der Zeit wurde mir das aber alles zu viel und ich nahm mir eine Auszeit. Nun bin ich aber auf Carte gestoßen. Ein Online-Sammelkartenspiel, das meine Regale in Ruhe lässt. Wie in jedem Sammelkartenspiel, geht es auch bei Carte darum sich aus einer unübersichtlichen Masse unterschiedlicher Spielkarten ein persönliches Deck zusammenzustellen und damit nach bestimmten Regeln gegen andere Spieler anzutreten. Carte ist aber keine Adaptierung eines bestehenden TCGs sondern existiert ausschließlich virtuell, was einige Spielmechaniken ermöglicht, die analog auf einem Tisch gespielt ein zu großer Aufwand wären. Erfahrene TCG-Spieler werden aber vor allem Elemente aus Magic, Yu-Gi-Oh! und dem WoW Tradingcardgame wiederentdecken. Das Spiel ist grundsätzlich free2play. Durch absolvierte Duelle erhält man LP und LC, die man dann im spieleigenen Shop gegen Boosterpacks oder einzelne Karten eintauschen kann. Außerdem gibt es ein Craftingsystem mit dessen Hilfe gezielt Karten hergestellt werden können. Wer für all das zu wenig Geduld hat kann sein Konto natürlich auch mit Echtgeld auffetten, dies ist aber wirklich nicht nötig. Neben dem Spielaspekt macht [...]
Read More ›