Connect You

Patrick Mayrhofer, vormals einer meiner talentiertesten Schüler, hat ein Projekt beim Werbenachwuchs-Wettbewerb Caesarino eingereicht. Für dieses Projekt benötigt er möglichst viele Zugriffe auf seine Website Connect You. Würde mich freuen wenn jeder mal kurz klicken könnte. Dies sagt er selbst zu seinem Projekt:

qr“Mein Caesarino Projekt hat als Ziel soviele Menschen wie Möglich aus möglichst vielen verschiedenen Regionen zu erreichen. Um dies zu erreichen wende ich virales Marketing an. Wenn die Menschen auf die Connect You – Website gelangen wird abgefragt ob man sich orten lassen will. Lässt man dies zu wird am Standort der Person mittels der eingebundenen Google Maps API eine Pin Nadel gesetzt. Die Ortung der Besucher wurde über die Geolocation API, die durch HTML5 zur Verfügung gestellt wird und von den meisten Modernen Browsern unterstützt wird, realisiert. Zusätzlich gibt es einen Counter der unabhängig von der Ortung die Besuche auf der Website zählt, dabei werden nur eindeutige Besuche gewertet. Diese Daten werden in einer Datenbank aufgezeichnet und auch wieder ausgelesen für die Visualisierung.

Erreichbar ist die Website über eine free Domain von Joynic (www.connect-you.at.vu). Einen Webserver habe ich von einem Arbeitkollegen zur Verfügung gestellt bekommen damit die Website auch auf Handys funktioniert, was über die Free Domain von Joynic nicht funktioniert hat.”

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.