Banana Art

sabineIch habe mit meiner fünften Klasse ein etwas ungewöhliches Medium ausprobiert. “Kunst auf Bananen” lautete das Motto. Die Idee dafür kam mir bei einer Recherche im Internet. Als ich gesehen habe was die Leute so alles in eine Banane stechen, wollte ich das sofort selbst ausprobieren. Und tatsächlich funktioniert es ausgezeichnet. Schon wenige Sekunden nachdem man mit einer Nadel in eine Banane gestochen hat verfärbt sich dieser Einstich braun. Damit ist diese Technik wunderbar geeignet im mit dem Gestaltungsmittel Punkt zum Thema Hell-Dunkel zu arbeiten. Die Ergebnisse der Schülerinnen und Schüler können sich absolut sehen lassen. Leider haben krankheitsbedingt einige gefehlt und ihre Bananen noch nicht gestochen. Nach den Ferien werde ich diese auf BORG play noch nachreichen.

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.