Everything is awesome!

Mit diesem Ohrwurm lauf ich seit gestern durch die Gegend. Schuld ist der Lego-Movie, der dann leider doch nicht ganz das gehalten hat, was ich mir von ihm versprochen hatte.Es waren durchaus einige wirklich coole Lego-Szenen zu sehen aber storymäßig bliebt das ganze doch hinter seinen Möglichkeiten zurück und verließ sich doch zusehr darauf dass, die Bat-Sager von Bat-Man das Ganze raus reißen. Was sie einige Male auch tun. Auch wenn man rückwirkend das Gefühl hat, dass da mehr drin gewesen wäre, gefällt mir die Idee und die Umsetzung und vielleicht kommt da ja noch mehr.

Als Kontrapunkt dazu sind wir gleich in den nächsten Kinosaal gelaufen und haben uns den neuesten X-Men-Film „Zukunft ist Vergangenheit“ angesehen. X-Men-Filme haben eines gemeinsam: Davor bin ich mir oft nicht sicher ob ich genug Hintergrundwissen habe, ihn zu verstehen. Aus dem Trailer werde ich meist nicht schlau und so sitze ich dann mit dem Gefühl im Sessel nicht richtig vorbereitet zu sein. Wenn der Film dann aber startet verflüchtigt sich dieses Gefühl und man ist sofort wieder gefangen in dieser spannenden Geschichte. So auch diesmal. Außerdem mir diesmal aufgegangen mit welch imposantem Staraufgebot diese Filme mittlerweile besetzt sind. Patrick StewartIan McKellen, Jennifer Lawrence, Halle Berry, Hugh JackmanMichael FassbenderPeter Dinklage, James McAvoy,… die Liste lässt sich beliebig fortsetzen.

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.