Gugl in blau-weiß

Zum ersten Mal seit 1997 habe ich heute ein Spiel von Blau Weiß Linz auf der Gugl besucht. Was für ein kultiges Erlebnis. Als wär’s nie anders gewesen. Zu Gast war der Salzburger Verein SV Grödig, den die Linzer mit einem verdienten 3:0 nach Hause schickten. Besonders beeindruckt war ich von den engagierten Fans, die keine Minute Pause machten und teilweise sehr witzige Sprüche skandierten.
Leider präsentiert sich das Stadion selbst immer noch als riesige Baustelle, weswegen die gesamte Sitzplatzseite nach wie vor komplett gesperrt ist. Ich hoffe die bekommen das wieder hin bis wieder Bundesliga-Fußball Einzug hält auf der Gugl. Denn wenn sie so spielen wie heute wird das nicht mehr all zu lange dauern.

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.